24. Gartenbahntreffen in Maasdorf

Das Elster-Natoureum in Maasdorf läd bereits zum 24. Mal zu einen Großbahntreffen ein. Zwei Veranstaltungen bestimmen hier das Gartenbahner-Jahr: Anfang April die Saison-Eröffnung und im September die Abschlußfahrt.

Das Großbahntreffen ist schon ein fester Termin für die Gartenbahner. Ebenso wie Familien, Interessierte und Freunde der Modellbahn nutzen auch viele andere die Veranstaltung für einen vergnüglichen Besuch. Geboten wird ein bunter Strauß an Fahrzeugen, gastronomischer Betreuung und Modellbahn-Händler.

Mitfahrer in Maasdorf ausdrücklich erwünscht

24. Gartenbahntreffen in Maasdorf vom 7. - 8.4.2018 (Quelle: Flyer Elster-Natoureum)

24. Gartenbahntreffen in Maasdorf vom 7. – 8.4.2018 (Quelle: Flyer Elster-Natoureum)

Auf der zweispurigen, 320 m langen Strecke ist wieder mit einer bunten Auswahl an Fahrzeugen zu rechnen. Jedem Interessierten wird wieder die Möglichkeit geboten, die eigenen Fahrzeuge in der sehr gepflegten Außenanlage verkehren zu lassen.

Dafür ist ein Kreis für DCC-Steuerung eingerichtet, der zweite für analoge Loks. Aber auch Akku/RC- und Echtdampffahrer sind herzlich eingeladen.

Gerne betont Frank Höppner in seiner Information, dass „wir wieder jedem Lokführer die Möglichkeit bieten, seinen Fuhrpark zu präsentieren.“

Das Gartenbahntreffen ist am Samstag, den 7. und Sonntag den 8. April von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Übrigens lohnt sich der Besuch des Elster-Natoureums auch über diesen Termin hinaus. Neben der großen Gartenbahnanlage laden die Außenanlage und der Lehrpfad im Gebäude ein, die Natur und die Sehenswürdigkeiten der Elbe-Elster-Region kennen zu lernen.

Doch auch ein längerer Anfahrtsweg lohnt sich, um die familiäre Gemeinschaft zu erleben: Wer an beiden Tagen zum Gelingen beitragen möchte, kann im Elster-Natoureum im Kreise weiterer Gartenbahnfreunde übernachten. Dazu wird allerdings eine rechtzeitige Anmeldung erbeten. Weiterhin ist es möglich, die Veranstaltung in Maasdorf für eigene Präsentationen zu nutzen.
In beiden Fällen wenden sich Interessierte an Frank Höppner per Telefon +49 35341 49736 oder eMail elsternatoureum@bad-liebenwerda.de .

Weitere Berichte über vorherige Treffen hier im Blog gibt es aus den Jahren 2017 und 2016.

K800_DSCF2376

Eine Eigenbaulok Franzburg dreht ihre Runden (Bild: Holger Gatz, 2017)

Das Gartenbahntreffen erfreut sich jedes Jahr eines starken Zuspruchs (Bild: Holger Gatz, 2017)

Das Gartenbahntreffen erfreut sich jedes Jahr eines starken Zuspruchs (Bild: Holger Gatz, 2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − achtzehn =