Modellbau Frey – Neue LKM V 10 C angekündigt

Der Modelleisenbahn-Spezialist Modellbau Frey konstruiert seine beliebten und erfolgreichen Modelle der LKM V 10 C von grundauf neu. Nun sind die ersten Details bekannt.

Was die neuen Modelle bieten und was sie kosten, wird hier im Bericht erstmals vorgestellt.

Die 1973 gebaute LKM V 10 C der Grubenbahn Tagebau Obersdorf mit Innenrahmen, Quelle: Wikipedia
Weiterlesen

TrainLine Sondermodell Harzer Roller ausgeliefert – Erstes Bild

Der bekannte Gartenbahn-Hersteller Trainline in Bünde liefert die ersten Exemplare seines Sondermodells „Harzer Roller“ aus. Dieser bekannte Zug der HSB ist sicherlich ein Hingucker auf der Gartenbahn-Anlage.

Eine an Wasserkästen und Führerhaus grün lackierte Pfiffi mit der Betriebsnummer 99 6101 hat im Schlepp zwei Personenwagen und einen Packwagen in ebenfalls grüner Farbgebung.
Markant ist die auf allen Wagen angebrachte spezielle Beschriftung „Harzer Roller“.

Das erste Bild von diesem Sonderzug ist nun hier im Blog veröffentlicht.

Weiterlesen

16. Großbahntreffen in Schkeuditz – das Programm

Ganz frisch ist nun das Programm für Schkeuditz bekannt gemacht geworden, der Hallenplan und die Teilnehmerliste. Außerdem gibt es einen wichtigen Hinweis entsprechend der DSGVO für Besucher, Fotografen und Filmer. Ich zitiere die Mitteilung von Uwe Männecke, einen der Initiatoren.

Weiterlesen

Schkeuditz 2018 – Hallenplan

Die IG Modellbahn Schkeuditz e.V. veranstaltet das 16. Großbahntreffen 2018 im alten Straßenbahndepot.

Schkeuditz 2018 - Flyer (Quelle: IG Modellbahn Schkeuditz, 2018)

Schkeuditz 2018 – Flyer (Quelle: IG Modellbahn Schkeuditz, 2018)

Vom 22. bis 24. Juni 2018 finden sich wieder zahlreiche Aussteller und Modellanlagen ein, um dem Publikum die verschiedenen Facetten des Großbahnhobbys zu präsentieren.

Die Preise sind auch in diesem Jahr stabil geblieben: 5 EUR für Erwachsene, 2 EUR für Kinder, wobei Kinder unter einer Körpergröße von 100 cm freien Eintritt haben.

Die Öffnungszeiten sind

  • Freitag, 22.6.18: 15 – 19 Uhr
  • Samstag, 23.6.18: 9 – 18 Uhr
  • Sonntag, 24.6.18: 9 – 16 Uhr

Der Hallenplan ist vorläufig und kann im Detail noch geändert werden. Sobald eine Aussteller- und Modellanlagen-Liste vorliegt, wird diese hier natürlich auch veröffentlicht.

Vorläufiger Hallenplan Schkeuditz 2018

Vorläufiger Hallenplan Schkeuditz 2018

Zum letztjährigen Vorbericht 2017 bitten diesem Link folgen.

Saisoneröffnung beim DEV 2018

Am 1. Mai ist wieder Saisoneröffnung beim DEV. Geplant sind sechs Zugläufe, zwei unter Dampf, die anderen vier mit Triebwagen.

Die Dampflok HOYA hat gute Chancen, bei der Saisoneröffnung dabei zu sein. (Foto: Holger Gatz)

Die Dampflok HOYA hat gute Chancen, bei der Saisoneröffnung dabei zu sein. (Foto: Holger Gatz)

HOYA unter Dampf

Mit Hochdruck wird an der HOYA gearbeitet, die damit ggf. zum Fahrtag zur Verfügung steht. Zumindest ist sie gegenwärtig auf den Gleisen unterwegs. Bei den Triebwagen gibt es gute Chancen, wieder den T41 auf den Gleisen zu sehen. Laut Flyer sind bei vier Triebwagenfahrten Platzkarten erforderlich.

Der T41 beim Vereinsjubiläum könnte bei der Saisoneröffnung zum Einsatz kommen (Foto: Holger Gatz)

Der T41 beim Vereinsjubiläum könnte bei der Saisoneröffnung zum Einsatz kommen (Foto: Holger Gatz)

Der Flyer kann als Download eingesehen werden.

Die erste Fahrt ist unter Dampf für 11.15 Uhr ab Bahnhof Bruchhausen-Vilsen vorgesehen, die letzte Fahrt um 17.00 Uhr per Triebwagen ab Bahnhof Asendorf.

Die Dampfzüge sind mit einen Buffetwagen und einen Spezialwagen mit Hebebühne verstärkt. Fahrgäste mit Rollstuhl oder Rollator können so leicht und mühelos in und aus dem Personenwagen gelangen.

Weitere Informationen gibt es beim Deutschen Eisenbahnverein DEV über die Website oder direkt vor Ort in Bruchhausen-Vilsen.

Zur Einstimmung gibt es hier Bilder des DEV-Fuhrparks aus dem Jubiläumsjahr 2016.