Schlagwort-Archive: Schkeuditz

16. Großbahntreffen in Schkeuditz – das Programm

Ganz frisch ist nun das Programm für Schkeuditz bekannt gemacht geworden, der Hallenplan und die Teilnehmerliste. Außerdem gibt es einen wichtigen Hinweis entsprechend der DSGVO für Besucher, Fotografen und Filmer. Ich zitiere die Mitteilung von Uwe Männecke, einen der Initiatoren.

Weiterlesen

Schkeuditz 2018 – Hallenplan

Die IG Modellbahn Schkeuditz e.V. veranstaltet das 16. Großbahntreffen 2018 im alten Straßenbahndepot.

Schkeuditz 2018 - Flyer (Quelle: IG Modellbahn Schkeuditz, 2018)

Schkeuditz 2018 – Flyer (Quelle: IG Modellbahn Schkeuditz, 2018)

Vom 22. bis 24. Juni 2018 finden sich wieder zahlreiche Aussteller und Modellanlagen ein, um dem Publikum die verschiedenen Facetten des Großbahnhobbys zu präsentieren.

Die Preise sind auch in diesem Jahr stabil geblieben: 5 EUR für Erwachsene, 2 EUR für Kinder, wobei Kinder unter einer Körpergröße von 100 cm freien Eintritt haben.

Die Öffnungszeiten sind

  • Freitag, 22.6.18: 15 – 19 Uhr
  • Samstag, 23.6.18: 9 – 18 Uhr
  • Sonntag, 24.6.18: 9 – 16 Uhr

Der Hallenplan ist vorläufig und kann im Detail noch geändert werden. Sobald eine Aussteller- und Modellanlagen-Liste vorliegt, wird diese hier natürlich auch veröffentlicht.

Vorläufiger Hallenplan Schkeuditz 2018

Vorläufiger Hallenplan Schkeuditz 2018

Zum letztjährigen Vorbericht 2017 bitten diesem Link folgen.

Schkeuditz – 15. Großbahntreffen 2017

Wie bereits hier angekündigt, findet das 15. Großbahntreffen in Schkeuditz dieses Jahr vom 23. – 25. Juni statt.

Beispiel aus dem letzten Jahr, Bild: Holger Gatz 2016

Spur 2 Modelle aus dem Vorjahr, Bild: Holger Gatz 2016

Auch in diesem Jahr hat die veranstaltende IG Modellbahn Schkeuditz ein interessantes Programm zusammen getragen.

In den Hallen des historischen Straßenbahndepots und auf dem Außenbereich werden wieder Modellbahner und Modellbauer aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands ihre Modelle und Anlagen präsentieren, von einer nostalgischen Spur-0-Blechbahn über eine LEGO-Bahn bis zum hochwertigsten Modellbau ist sehr vieles vertreten.

In den Hallen des historischen Straßenbahndepots und im Außenbereich haben sich viele Austeller und Händler angemeldet.

Schwerpunktthema: 3D-Druck im Modellbau

Das Treffen hat einen Namen bei Freunden des maßstäblichen Modellbaus. In diesem Jahr wird zusätzlich ein Schwerpunkt gelegt auf den 3D-Druck im Modellbau – von der Idee zum fertigen Modell.
Dazu konnte die Firma SHAPEwerk.com aus Leipzig-Lützschena gewonnen werden, die dem Interessierten zur Seite steht. Fertige Modelle sind auf der Anlage der Spur-1-Gruppe des MEV „Friedrich List“ e.V. zu sehen.

Darüber hinaus werden auch wieder Kleinserienhersteller vertreten sein, die schon seit längerem mit dieser Technik arbeiten, in dem sie Urmodelle für den Guß, Kleinteile oder ganze Modelle mittels 3D-Druck fertigen.

Weiterlesen

Schkeuditz 2017: 15. Großbahntreffen angekündigt

Schkeuditz: Wieder einmal werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Wiederholt dreht sich im historischen Straßenbahndepot wieder alles um die große Spur.

17. Großbahntreffen in Schkeuditz 2017, Plakat, Quelle: Uwe Männike 2017

15. Großbahntreffen in Schkeuditz 2017, Plakat, Quelle: Uwe Männike 2017

Wie auch in den Vorjahren ist weiterhin mit einer Vielzahl von Ausstellern, Anlagen und Modellen zu rechnen. Der Schwerpunkt liegt traditionsgemäß und somit wieder auf dem Modellbau. Folglich ist wieder mit interessanten Kleinserienherstellern und Zubehör-Lieferanten zu rechnen.

Das Straßenbahndepot und das Außengelände wird den Besuchern während der drei Tage folgt geöffnet sein:

Freitag   23. Juni 2017   15.00 bis 19.00 Uhr
Samstag   24. Juni 2017   09.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag   25. Juni 2017   09.00 bis 16.00 Uhr

Sobald nähere Informationen vorliegen (Hallenplan, Aussteller) wird natürlich hier darüber berichtet werden.

IG Modellbahn Schkeuditz

Das Großbahntreffen im historischen Straßenbahndepot von Schkeuditz wird seit Jahren durchgeführt von der IG Modellbahn unter der organisatorischen Federführung von Uwe Männike, der in der Szene als Bahnrolli bestens bekannt ist.

Wer sich einen Eindruck der letztjährigen Veranstaltung verschaffen will, findet hier die entsprechenden Berichte.

Schkeuditz – 14. Großbahntreffen 2016 – Bericht

Schkeuditz 2016 - Straßenbahnanlage, Quelle: H. Gatz

Schkeuditz 2016 – Straßenbahnanlage, Quelle: H. Gatz

Vom 24. bis 26. Juni fand das 14. Großbahntreffen in Schkeuditz statt. Die Akteure und Organisatoren der  IG Modellbahn Schkeuditz e.V.  waren doppelt belastet. Zum einen mussten sie sich in neuen Vereinsräumen zurechtfinden, zum anderen war diese umfangreiche Veranstaltung zu organisieren.

Schkeuditz 2016, Modelle Nenngröße 2, Quelle: H. Gatz

Schkeuditz 2016, Modelle Nenngröße 2, Quelle: H. Gatz

Auch dieses Jahr gab es wieder ein breites Spektrum von Anlagen, Akteuren und Austellern, das sicherlich für jeden etwas Interessantes bereithielt. Besonders zu erwähnen: Die Eintrittspreise sind seit vielen Jahren mit 5 EUR (Erwachsene) und 2 EUR (Kinder über 1 m Größe) niedrig angesetzt.

Wer sich über verschiedene Aspekte der „Großbahn“ informieren wollte, konnte auf breites Wissen zurückgreifen: Digitale Gartenbahnsteuerung, Akkubetrieb mit Funkreglern, Echtdampf, Modelleisenbahn und Spitzen-Modulbau waren vertreten wie auch Zubehör- und Kleinserienhersteller.

Weiterlesen